• next fm

ASFINAG legt neues Verkehrssicherungsprogramm vor



Die österreichischen Autobahnen und Schnellstraßen sollen eigentlich ein "sicheres System" sein. Das ist auch das Ziel, welches die ASFINAG mit ihrem neuen Verkehrssicherungsprogramm bis 2030 verfolgt.


In 13 Handlungs- und 8 Themenfeldern werden dabei Maßnahmen formuliert, mit denen dieses Ziel erreich werden soll. Im Genauen soll das heißen, dass Unfälle möglichst kein tödliches Ende erreichen können sollen.


Neue Infrastruktur

Die Infrastruktor soll so beschaffen sein, dass sie kleine Fahrfehler ausgleicht und dadurch tödliche oder schwere Verletzungen verhindert.


Bild: ASFINAG

4 Ansichten

interessant

programm

livecam

charts

standort

kremstalstraße 1

4501 neuhofen/krems

© 2020 next fm austria

+43 681 84 86 81 46