Der Mensch überlebt auf dem Mond nur 2 Stunden?

Bis 2024 will die NASA die erste Frau auf den Mond schicken. Allerdings könnten zukünftige Missionen zum Erdtrabanten riskant sein.

Letztes Jahr wurde dort die erste genaue Strahlenmessung durchgeführt, und zwar von der Universität Kiel in Deutschland. Die Strahlenbelastung auf dem Mond ist 200 mal höher als auf der Erdoberfläche. Der Jahresgrenzwert für einen Mensch wird dort schon an nur einem Tag erreicht.


Aus diesem Grund sollen Astronauten auch nicht länger als zwei Monate auf dem Mond bleiben. Strahlung ist eine der größten Gefahren für Menschen im All. Sie kann in das menschliche Gewebe eindringen und die DNA zerstören.


Die NASA aber plant eine permanente Basis auf dem Mond für Astronauten. Während der Apollo-Missionen in den 60er und 70er Jahren waren die Menschen nur wenige Tage auf dem Mond. Damals wurden auch noch keine Daten zum Thema Strahlung auf dem Mond gesammelt.

top seiten
programm
next fm
standort

kremstalstraße 1

4501 neuhofen/krems

info@nextfm.at

Next_FM_Logo_überarbeitet_2020_WEB.png

© 2020 next fm austria

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Spotify - Weiß, Kreis,